AVA MAUDE

The SingerSongwriter AVA MAUDE places her songs into open sound landscapes. The acoustic songwriting with piano is the perfect setting for her melancholic voice, she is telling her stories with. Her music is individual and sensitive and she loves to create an intimate but powerful sound with piano, loop and other toys.

Her style is influenced by great artists like Tom Waits, Agnes Obel, Emiliana Torrini or Sidsel Endresen. From 2013-2017 she was touring all over Germany as supporting act of the dutch Comedian Philip Simon, for whom she has written and arranged the music of his live tour.

Their songs play an important role in the program, because they pick up emotions and bring another level to the show at some points quite unpretentiously. Ava Maude and her songs give the evening an emotional dimension“.
Philip Simon 

SOUNDCLOUD

FACEBOOK

avabunt

AVA MAUDE

Die Singer-Songwriterin AVA MAUDE setzt ihre eigenen Songs mit Klavier, Loop und anderen Geräusche erzeugenden Spielsachen in ihren ganz individuellen Klangkosmos. Die Musik ist eigen und sinnig und die Musikerin liebt es, einen intimen, aber gleichzeitig kraftvollen Sound zu schaffen, um ihre erlebten Geschichten, Gedankenwelten und  Philosophien zu erzählen.

Musikalisch lässt sie sich dabei von unterschiedlichsten Stilen der Musik beeinflussen, bereit, immer wieder Neues zu entdecken. Inspiriert wird sie von Künstlern wie Tom Waits, Agnes Obel, Emiliana Torrini  oder Sidsel Endresen.

Von 2013 – 2017  tourte sie mit dem Kabarettisten Philip Simon quer durch Deutschland, für den sie die Bühnenmusik komponiert und arrangiert hat, und war bei seinen Programmen „Ende der Schonzeit“ und „ANARCHOPHOBIE“ als Support dabei.

„Ihre Songs spielen eine wichtige Rolle im Programm, denn sie greifen Emotionen auf und bringen an einigen Stellen ganz unprätentiös eine weitere Ebene in die Show. Der Abend bekommt durch Ava Maude und ihre Songs eine emotionale Größe“
Philip Simon 

SOUNDCLOUD

FACEBOOK


„ Nicht minder faszinierend ist der elektronisch verfremdete Blues, den Ava Maude spielt. Ihr klassisches Songwriting, das auch Elemente aus Pop und Folk enthält, ergänzt die Künstlerin um einfache Effekte – kleine Spielereien mit großer Wirkung.“

 LZ 4/14

„Mit geschicktem Songwriting und elektrifiziertem Jazz interpretiert Ava Maude nicht nur großartige Songs aus dem vergangenen Jahrhundert neu, sondern bringt auch eigene Stücke auf die Umlaufbahn des Berliner Musikplaneten.Ein hörenswertes Trio.“

Berliner Morgenpost/online 07/13